Am 29.11.2023 fand an der KGS Alexander-von-Humboldt wieder ein toller Weihnachtsbasar statt. Um 14.30 öffneten sich die Türen, um zusammen einen schönen Nachmittag zu verbringen. Die Klassen und Kurse der Schule hatten zusammen mit ihren Lehrkräften in der Pausenhalle viele bunte Stände aufgebaut. Hier wurde für das leibliche Wohl gesorgt und allerlei weihnachtliche Basteleien verkauft.

Es gab Waffeln, selbstgemachte Plätzchen, Popcorn und andere Köstlichkeiten zu genießen. Unsere zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten verkauften Hotdogs und Kinderpunsch und auch der Förderverein steuerte Bratapfel, Kaffee und Kuchen bei. Natürlich durfte auch Selbstgebasteltes nicht fehlen: Holzengel, Weihnachtskarten, Weihnachtsbaumanhänger und vieles mehr. Wegen all der Highlights war die Pausenhalle zwischenzeitlich mehr als gut besucht.

Im F-Trakt war der Fachbereich Ästhetik unter der Leitung von Mathias Post mit ‚Darstellendem Spiel‘, Musik und Kunst sehr aktiv. Im Kunstraum blinkte ein im Unterricht akribisch hergestellter Weihnachtsbaum aus Kunststoffflaschen, und die Kunstausstellung unter Leitung von Kunstlehrerin Frau Ernst wurde mit Schwarzlicht geheimnisvoll illuminiert, was alle Besucherinnen und Besucher tief beeindruckte. Hier konnten sich die Besucher, welche einen kleinen Obolus für ein Foto spendeten, auf bunten Bilder perfekt ablichten lassen.

Im Musikbereich sorgten Martin Albers und Ines Ahrens für eine vorweihnachtliche Stimmung, die Bläserklasse performte an unterschiedlichen Stellen in der Schule weihnachtliche Stücke und alle Zuhörer waren begeistert von dieser Leistung. Im Musikraum zeigte die Schulband ihr Können und gaben einen feierlichen Einstieg in die kommenden Wochen. Das Fach Darstellendes Spiel unter Leitung von Frau Stephan präsentierte besinnliches und humorvolles Theater zur Weihnachtszeit: Die Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe ließen den Weihnachtsmann in vertrackte und hinderliche Situationen stolpern, aber zum Schluss konnten die braven Rentiere und schlaue Elfen ihn wieder in seiner angestammten Rolle mobilisieren und Weihnachten war gerettet.

In den Räumen des A-Traktes nahmen die Besucherinnen und Besucher an einer Verlosung mit tollen Preisen teil, Glitzer-Tattoos machten die Runde, beim Dosenwerfen wurden schöne Gewinne erzielt.

Durch die Mitarbeit vieler Klassen und durch die Unterstützung des SV-Teams entstand ein Adventsbasar, der viel Publikum anzog und zum Verweilen einlud: Eltern, Schülerinnen und Schüler und interessierte Gäste hatte ihre helle Freude. Am 21.12 2023 wird es am Nachmittag ein weiteres Highlight an der KGS Wittmund geben: Ein Musikabend wird von der Fachgruppe Musik vorbereitet, wo Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte gemeinschaftlich Weihnachtslieder in festlicher Konzertatmosphäre singen werden .

Abi-Verabschiedung
Do, 20.06.2024
10:00 Uhr Kirche
11:30 Forum