Internationales Jugendtreffen EUREKA 5 gestartet!

Nach 5 Jahren wieder in Präsenz: Die KGS Alexander-von-Humboldt hat wieder zum internationalen Jugendtreffen „EUREKA – Schulen im globalen Dialog“ eingeladen.

Schülerinnen und Schüler der Partnerschulen aus Argentinien, Indonesien und der Ukraine lernen, forschen und arbeiten die nächsten 14 Tage unter dem Motto „Diversität achten, Gleichberechtigung fordern, Vielfalt erhalten!“ zu Themen der Geschlechtergleichheit und des nachhaltigen Klimaschutzes.

Die Gäste sind am 27.04. gesund und munter angereist, nach dem Ausruhen am Sonntag gab es Montag den traditionellen Empfang mit Frühstück in der Mensa, und am Dienstag hatte Kreisrat Malte Tammeus alle Teilnehmenden in den Ständesaal des Landkreises eingeladen, wo die ostfriesische Teezeremonie geübt wurde.

Anschließend gab es den großen Projektauftakt mit der Bildung von Arbeitsgruppen zu den einzelnen Programmpunkten: Viele spannende Aktivitäten kommen in den nächsten Tagen auf die Gruppe zu: Besuch des EEZ Aurich, Kanutour auf dem Großen Meer, Workshops auf der Insel Borkum, Besuch der Fachschaft Gender Studies der Uni Oldenburg, und Projekttage zur Nachhaltigkeit und zum Naturschutz in der KGS und im Wittmunder Wald.

Unterstützt wird das Projekt vom Pädagogischen Austauschdienst, Stadt und Landkreis Wittmund und dem Förderverein der KGS.

Abi-Verabschiedung
Do, 20.06.2024
10:00 Uhr Kirche
11:30 Forum