„Jährlich sterben in Deutschland etwa 110.000 Menschen an den direkten Folgen des Rauchens. Das durchschnittliche Einstiegsalter liegt derzeit bei etwa 13 Jahren.“

Diese und weitere interessante Fakten zum Rauchen haben SchülerInnen der KGS Wittmund herausgearbeitet und in Kursen des Faches Kunst sowie einem vom Kunstlehrer M. Post geleiteten Workshop künstlerisch verarbeitet. Ziel war es, Warnhinweise für Zigarettenschachteln und Tabakverpackungen zu entwerfen, die besonders Kinder und Jugendliche ansprechen. Die Ergebnisse nehmen an einem Kreativwettbewerb der Deutschen Lungenstiftung e.V. unter dem Motto „Warum Rauchen?“ teil, bei dem interessante Preise winken. Darüber hinaus könnte das Gewinnerbild künftig auf den Tabakpackungen vor den Gefahren des Rauchens warnen. Die Ergebnisse waren kreativ und abwechslungsreich: Einige stellen mit Fakten, andere mit mehrdeutigen Witzen und Wortspielen den Sinn des Rauchens in Frage.
Zu den Schülerarbeiten


Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Go to top
Template by JoomlaShine